Computer Graphics
TU Braunschweig

Open Positions

Eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle für Doktoranden (m/w/d)
16.09.2022

Die Technische Universität Braunschweig mit etwa 18.000 Studierenden und ca. 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein breites Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Das Institut für Computergraphik der TU Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Absicht zur Promotion. Voraussetzung sind ein bis zum Zeitpunkt des Arbeitsbeginns sehr gut abgeschlossenes Masterstudium der Informatik, Physik, Elektrotechnik oder Mathematik, fundierte Programmierkenntnisse in C/C++ und/oder Python und Erfahrung in Computergraphik, Computer Vision und/oder experimenteller Optik. Die Stelle wird im Rahmen des Exzellenz-Clusters EXC PhoenixD ausgeschrieben.

Das Aufgabengebiet umfasst Forschungsarbeiten im Bereich Computational Imaging, insbesondere zu den Themen Speckle Imaging, Differentiable Rendering und Inverse Probleme. Erfahrung in einzelnen oder mehreren dieser Forschungsgebiete sind von Vorteil. Ferner wirkt die/der wissenschaftliche Mitarbeiter/-in gem. § 31 NHG an den Lehrveranstaltungen des Instituts mit, hier insbesondere in den Bereichen Computer Vision und Digitale Bildverarbeitung. Neben der Beherrschung der deutschen Sprache sind sehr gute Englischkenntnisse zur Präsentation der Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften unerlässliche Voraussetzung.

Die wissenschaftliche Mitarbeiterstelle wird nach TVL-E13 (West) vergütet. Alle Bewerber/innen werden entsprechend Ihrer Qualifikation eingestuft. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nicht teilzeitgeeignet ist. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Aussicht auf Verlängerung. Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien inkl. Abiturzeugnis sowie formloses Bewerbungsanschreiben, in dem Sie Ihre Forschungserfahrung und -interessen darstellen) per E-Mail an: sekretariat@cg.cs.tu-bs.de

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31.10.2022 oder bis die Stelle besetzt ist.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die Technische Universität Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen in diesem Bereich besonders erwünscht.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Falls Sie Ihre Unterlagen postalisch eingereicht haben, bitten wir um Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Contact:

sekretariat@cg.cs.tu-bs.de

Institut für Computergraphik
TU Braunschweig
Mühlenpfordtstr. 23
38106 Braunschweig